BEMdok: Website-Logo

Aktuelles und Interessantes

Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veröffentlichungen, Neues aus der Programmentwicklung und alles, was Sie interessieren könnte, an anderer Stelle aber keinen Platz fand.

20.07.2021

  • BEMdok wird mandantenfähig!
    Wir freuen uns, Ihnen ankündigen zu können, dass wir an der Entwicklung einer Mandanten-Version für BEMdok arbeiten.
    Erste Details im HelpDesk!

16.07.2021

  • BEMdok in der Version 4.1.5 veröffentlicht
    Weitere Details im HelpDesk!

11.06.2021

  • BEMdok in der Version 4.1 erschienen
    Alle Details wie immer in der Online-Hilfe und auch hier!

02.04.2021

  • Optionale Erfassungsformulare für die Online- oder Offline-Nutzung durch weitere Fallmanager*innen
    Diese neuen Formulare ermöglichen die komfortable Übermittlung von Fallinformationen an die dokumentierende Stelle. Auch für Nicht-BEMdok-Anwender einsetzbar!

02.03.2021

  • Die brandneue BEMdok-Version 4 ist da! (hohe Relevanz)
    Mit dieser Version haben wir viele Wünsche/Vorschläge unserer Nutzer*innen berücksichtigt. Seien Sie gespannt!
    Alle Details wie immer in der Online-Hilfe und auch hier!

10.01.2021

  • Neue BEMdokX-Version 3.60.4 (optional)
    Nur bedeutend für die Anwender*innen, die auch das Modul BEMdokX einsetzen!

01.01.2021

  • Neue BEMdok-Version 3.60 (hohe Relevanz)
    Auch heute gibt viele große und kleine Neuerungen und Ergänzungen. Alle Details wie immer in der Online-Hilfe und auch hier!

15.12.2020

  • Sonderaktion zum Jahreswechsel
    Nutzen Sie den Preisvorteil unserer BEMdok-Sonderaktion! Wenn Sie eine der Basis-Lizenzen oder eine Update-Verlängerung bis zum 15. Januar 2021 (hier eingehend) verbindlich bestellen, erhalten Sie einen Preisnachlass von 20 Prozent.

07.12.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.50 (hohe Relevanz)
    In dieser Version gibt viele große und kleine Neuerungen und Ergänzungen. Alle Details wie immer in der Online-Hilfe und auch hier!

02.11.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.28 (empfohlen)
    Mit der Version 3.28 haben wir neben kleineren, eher kosmetischen Änderungen vor allem "unter der Haube geschraubt". Insbesondere wegen der neu implementierten Treiber und Sicherheitsupdates legen wir Ihnen dieses Update ans Herz.

13.10.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.25.x (optional)
    Bei einigen Anwendern trat ein Fehler in der Aktionsbearbeitung auf, den wir beseitigt haben. Neu hinzugekommen ist ein Check-Tool.
    Alle Details wie immer in der Online-Hilfe!

04.10.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.21.x (optional)
    Kleinere Fehlerbereinigung (Kalender ließ sich nach einem manuellen Backup nicht mehr starten) und Anpassungen (Einladungen im Kurzmenü und Ergänzungen der Ergebnisauswertung)

28.09.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.20
    Diesmal ging es Schlag auf Schlag: Seit heute ist die neueste BEMdok-Version für Sie verfügbar. Damit können Sie nun nicht nur Einladungen/Erinnerungen dokumentieren, sondern auch komfortabel erstellen und verwalten.
    Weitere Details hierzu sind direkt in BEMdok unter der Rubrik "News für Sie" abrufbar.

21.09.2020

  • Neue BEMdok-Version 3.10
    Nun sind auch Einladungen und gegebenenfalls  Erinnerungen dazu in die Dokumentation eingeschlossen.
    Wie immer haben wir auch diesmal an vielen Stellschrauben gedreht, die Performance verbessert und unsere Sicherheitsstandards aktualisiert.
    Über die aktuellen und zukünftige Updates informieren wir Sie hier.

05.09.2020

  • Neu: Einladungen zum BEM-Gespräch
    Ab der in Kürze erscheinenden Version v3.10 wird es möglich, Einladungen zu BEM-Gesprächen zu dokumentieren und zu planen. Die gewählten Termine werden dabei direkt in den Kalender übernommen.
    Von der Version v3.20 an können entsprechende Einladungen auch via eigene Templates unmittelbar über BEMdok erstellt werden.


14.10.2019

  • Achtung: Windows 7 läuft in Kürze aus!
    Die letzten drei Monate im Lebenszyklus von Windows 7 sind angebrochen. Ab Januar 2020 wird Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr für die betagte Software ausliefern.

    Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt Windows 7 noch einsetzen sollten, dann entstehen massive potentielle Sicherheitsprobleme! Sollten Sie heute noch immer mit dieser Windows-Version arbeiten, setzen Sie sich bitte dringend mit Ihrer IT in Verbindung, um ein erforderliches Update auf Windows 10 zu vereinbaren.

    Da uns die Sicherheit der BEM-Daten sehr am Herzen liegt, werden wir ab dem auf den 31. Januar 2020 folgenden Update keine Windows 7-Installationen mehr unterstützen.